ab 1.115 €

KALABRIEN - Geheimtipp für Italienliebhaber


Kalabrien liegt an der Spitze des italienischen Stiefels am südlichsten Punkt Italiens. Das angenehme Klima, die wunderschönen Farben des Meerwassers, die von Sandstränden unterbrochenen felsigen Küsten, die wilde, geheimnisvolle Landschaft, der deftige und unverfälschte Geschmack der heimischen Küche und die Zeugnisse der antiken Vergangenheit machen Kalabrien zu einem einzigartigen Landstrich, fernab vom Massentourismus. Hier geht jeder Wunsch in Erfüllung.

Reiseverlauf

1. TAG: Deutschland - Lamezia Terme
(Fr, 16.09.) Flug von Frankfurt/M. nach Lamezia Terme. Begrüßung und Fahrt zu Ihrem Hotel. (A)

2. TAG: Tropea - Capo Vaticano
(Sa, 17.09.) Sie fahren nach Tropea, die antike römische Stadt „Tropis”. Dort erwartet Sie eine Stadtbesichtigung mit Besuch der normannischen Kathedrale (12. Jh.), die die heilige Madonna di Romania beherbergt. Besuch des historischen Zentrums. Weiterfahrt entlang der Küste vorbei an Capo Vaticano. Nach einer Reihe von Postkarten- Landschaften erreichen Sie den berühmten Leuchtturm, wo Sie eine der schönsten Aussichten Kalabriens erwartet. Bewundern Sie die Klippen und Buchten des Capo Vaticanos mit Blick auf die Äolischen Inseln. Ca. 15 km (F, A)

3. TAG: Pizzo
(So, 18.09.) Am Vormittag besuchen Sie Pizzo. Pizzo Calabro ist eines der schönsten Fischerdörfer Kalabriens mit einem historischen Stadtkern und charakteristischen engen Gassen und Plätzen. Hier besuchen Sie die kleine Kirche von Piedigrotta, die steil im Fels gebaut ist und steil über dem Meer liegt. Anschießend besuchen Sie die imposante aragonische Burg. Anschließend haben Sie Gelegenheit das berühmte Tartufo-Eis zu probieren. Pizzo ist der Urspungsort des Tartufo Eis. Im Anschluss Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Ca. 130 km (F, A)

4. TAG: Zusatzausflug: Äolische Inseln
(Mo, 19.09.) Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, einen Ausflug zu den Äolischen Inseln zu unternehmen. Die wunderschöne Minikreuzfahrt führt Sie zu den Äolischen Inseln. Sie sehen Grotten, malerische Buchten und Klippen. Die Natur hat auf diesen Inseln wahrhaft einmalige und wunderbare Formen geschaffen: Ein unvergessliches Erlebnis. Die Minikreuzfahrt führt vorbei an der Insel Stromboli mit dem gleichnamigen aktiven Vulkan. Stromboli ist gekennzeichnet durch Strände mit feinem schwarzem Lavasand. Die Insel Lipari, mit ihren zahlreichen Boutiquen, Cafés, Souvenirshops, verwinkelten Gassen und alten Häusern, hat ihren ganz eigenen Reiz. Die verschachtelten Häuser schmiegen sich an einen mächtigen Felsen. Anschließend sehen Sie Vulkano. Der Name der Insel Vulcano ist der Ursprung unseres Wortes Vulkan. In der griechischen Mythologie ist die Insel die Werkstatt des Feuergottes Hephaistos, der mit dem einäugigen Zyklopen die Waffen der Götter schmiedet. Der Schwefelgeruch, der über die Insel zieht, ist sehr markant. Er wird von den zahlreichen Fumarolen der Insel erzeugt. (F, A)

5. TAG: Zusatzausflug: Scilla - Reggio Calabria
(Di, 20.09.) Heute fahren Sie nach Scilla durch die faszinierende Landschaft der „Costa Viola”. Ankunft und Besuch von Chianalea, einem alten Fischerdorf. Die Atmosphäre in Scillas verschachteltem Fischerviertel, das sich in die kleine Bucht unterhalb der Kathedrale und des Kastells schmiegt, ist authentisch mediterran geblieben. Am Nachmittag geht es weiter nach Reggio Calabria. Hier besuchen Sie das Archäologische Museum mit einer großen Sammlung griechischer Fundstücke. Anschließend besuchen Sie die römischen Bäder und den Dom. Rückfahrt ins Hotel. Ca. 120 km (F, A)

6. TAG: Zungri mit landestypischer Verkostung
(Mi, 21.09.) Dieser Ausflug führt Sie ins Landesinnere Kalabriens. Sie erreichen Zungri, ca. 570 m über dem Meeresspiegel auf der Nordseite der Hochebene von Poro gelegen und einer der interessantesten landwirtschaftlichen Orte der Region. Die einfache Architektur des historischen Stadtkerns stellt das bäuerliche Leben dar, was sich im Laufe der Zeit entwickelt hat und bis heute erhalten blieb. Sie besuchen die Höhlen von Zungri und die Kirche „Madonna della Neve“. Anschließend besuchen Sie einen Familienbetrieb, der kleine Mengen von Zwiebeln, „Nduja“ (typische Salami aus Kalabrien), Wein, Käse und Gemüse produziert, die Sie bei einer Verkostung probieren. Rückfahrt zum Hotel. (F, A)

7. TAG: Zur freien Verfügung
(Do, 22.09.) Genießen Sie den freien Tag. Erholen Sie sich z.B. am Hotelpool. (F, A)

8. TAG: Lamezia Terme - Deutschland
(Fr, 23.09.) Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt/M.. (F)


INFORMATIONEN ZU IHRER UNTERKUNFT
COOEE Michelizia Tropea Resort

(Landeskategorie: 4 Sterne)

In leicht erhöhter Lage und nur ca. 700 m zum historischen Zentrum von Tropea entfernt, liegt das modern eingerichtete und in 2016 fertig gestellte Hotel Michelizia Resort. Das Hotel bietet einen Shuttle zum hoteleigenen Strand an (15.5.-13.10.).

Es verfügt über Restaurant, Bar, WLAN und Schwimmbad.

Die 40 geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Sat.-TV und Klimaanlage (saisonal) ausgestattet.

(Verschiedene Zimmer-/Hoteleinrichtungen der genannten Hotels teilweise gegen Gebühr)



Bildnachweise
DER Touristik
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

16.09.2022 - 23.09.2022
Es sind nur noch wenige Plätze frei.
ab 1.115 €

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer
1.115 €
im Einzelzimmer
1.315 €

Zusätzlich buchbar

Zusatzausflug Äolische Inseln (4. Tag)
85 €
Zusatzausflug Scilla – Reggio Calabria (5. Tag)
75 €
Bustransfer Koblenz – Flughafen – Koblenz
39 €
Bustransfer Koblenz-Flughafen-Koblenz
(bei Buchung ab 10.05.2022)
49 €
Aufgrund der gestiegenen Treibstoffpreise berechnen wir bei Buchung des Flughafentransfers für Neubuchungen ab 10.05.2022 € 49,- pro Person.

Im Reisepreis enthalten

  • Flug von Frankfurt/M. nach Lamezia Terme und zurück inkl. Steuern & Gebühren in der Economy Class (Stand 01/2022)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse oder gehobenen Mittelklasse
  • 7x Frühstück (F)
  • 7x Abendessen (A)
  • Tropea und Capo Vaticano, halbtägig
  • Pizzo, halbtägig
  • Zungri mit landestypischer Verkostung, halbtägig
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer
  • rz-Reisebetreuung (ab 25 Personen)

Hinweise

Reiseveranstalter

DER Touristik

Mindestteilnehmer

25

Allgemeine Hinweise
Hinweis zu „2 G“- Reiseterminen (COVID-19):
Die Teilnahme an dieser Reise ist nur für Geimpfte und Genesene möglich. Unabhängig von den aktuellen Einreisebestimmungen des Landes, hat jeder Teilnehmer zu Beginn der Gruppenreise einen aktuell gültigen Nachweis vor Ort vorzulegen. Die Überprüfung erfolgt durch unsere örtlichen Reiseleiter. Falls ein Teilnehmer diesen Nachweis nicht erbringen kann, hat die DER Touristik das Recht, den Antritt der Gruppenreise zu verweigern und eventuell anfallende Mehrkosten sind vom Teilnehmer zu tragen.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes inklusive Covid-Zusatzschutz. Bitte beachten Sie, dass die genannten Reisepreise keine Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung) enthalten.

Eingeschränkte Mobilität:
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Reisefinder
Reisefinder