ab 1.098 €

A-ROSA MIA - Donau Klassiker

Premium alles inklusive!



Die Donau ist der zweitgrößte Fluss Europas – und auch in historischer Hinsicht einer der imposantesten: Bereits seit dem Altertum bildet die Donau ein bedeutendes Band zwischen Westeuropa und dem Schwarzen Meer; Eroberer nutzten die Wasserstraße für ihre Kreuzzüge, den Türken ermöglichte sie Ende des 14. Jh. den Vorstoß bis hinein nach Westeuropa. Viele Nationen haben über die Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen im unangepassten Bratislava, im opulenten Budapest und im verspielten Wien. 

  • Einen vollen Tag und Abend eintauchen in die prunkvolle Stadt Wien: Zwischen Stephansdom und Kaffeehauskultur.
  • Bummeln in der eleganten Metropole Budapest. Eindrucksvoll ist das prächtige Parlamentsgebäude – mit 268 Metern das längste Gebäude Ungarns.
  • Bratislava atmet Kultur und Geschichte. Die verkehrsfreie historische Altstadt mit ihren jahrhundertealten Straßen, Plätzen und Gebäuden bietet reichlich Highlights.
  • In der romantischen Wachau Österreichs uralte Weinkultur und ein UNESCO-Welterbe kennenlernen.

Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 21.09.2024: Engelhartszell (Passau) Busanreise und Einschiffung (Abfahrt 17.00 Uhr).
Bustransfer von Koblenz nach Engelhartszell. Hier starten Sie zu Ihrer Donau-Kreuzfahrt.

2. Tag, Sonntag, 22.09.2024: Wien (Ankunft 13.00 Uhr) - 3. Tag, Montag, 23.09.2024: Wien (Abfahrt 18.30 Uhr)
Ein wahres Highlight Ihrer Donau-Kreuzfahrt:Wien, die Hauptstadt Österreichs mit dem gewissen Extra. Hier klingt selbst die Sprache wie gesungen, und die Anrede der Stammkundschaft mit gewichtigen Titeln gehört zum guten Ton. Museen, Galerien, Schlösser, Burgen, Staatsoper und Theater. Das Freizeitangebot befindet sich hier das ganze Jahr hindurch im Fluss. Zu Recht sind die Wiener deshalb stolz auf ihre Stadt.

4. Tag, Dienstag, 24.09.2024: Esztergom (08.00-10.30 Uhr)
Die frühere Hauptstadt Ungarns liegt direkt an der Donau und kann schon vom Fluss aus bestaunt werden. Der Burgturm mit der mächtigen Basilika erhebt sich wuchtig am Steilufer der Donau und ist ein Hingucker. Ein Anblick der bei Ihrer Donau-Kreuzfahrt auf jeden Fall mit einem Foto festgehalten werden sollte. Gut, dass die A-ROSA Schiffe so schöne Sonnendecks haben.

Budapest (Ankunft 15.00 Uhr)
Wissen Sie wie viele Brücken Budapest hat? Genau 7 an der Zahl und sie verbinden die Stadtteile Buda & Pest. Die bekannteste unter ihnen ist wohl die Kettenbrücke. Aber sehen Sie sich doch selbst bei Ihrer Donau-Kreuzfahrt die imposanten Bauwerke von Budapest an. Und wenn Sie auf dem Sonnendeck der A-ROSA Schiffe stehen, haben Sie gleich noch einen freien Blick auf das berühmte Parlament von Budapest. Einfach herrlich diese Metropole.

5. Tag, Mittwoch, 25.09.2024 Budapest (Abfahrt 15.00 Uhr)
Heute gehört der Vormittag Ihnen! Budapest ist eine Stadt der Gegensätze. Gemütlich und laut. Kultur und Party. Alt und neu. Entspannend und aufregend. Besuchen Sie doch zum Beispiel das neu gestaltete Donauufer mit dem Rak-Park und die Margareteninsel oder probieren Sie sich durch die traditionell ungarische Küche.

6. Tag, Donnerstag, 26.09.2024: Bratislava (09.00-15.30 Uhr)
Bratislava, mit ca. 450.000 Einwohnern am linken Ufer der Donau gelegen, ist eine junge Hauptstadt, die jüngsten Europas, wenn man es genau nimmt. Die Spuren der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie sind in der Altstadt allgegenwärtig. Ein gemächliches Leben zwischen Barock und Rokoko, Palais und Palisaden sowie Kunst und Kaffeehäusern lädt Sie zum Bummeln, Bestaunen und Verweilen ein.

7. Tag, Freitag, 27.09.2024: Krems* (08.00-08.30 Uhr) -Passage Wachau – Melk* (12.30-13.00 Uhr)
Krems an der Donau liegt unweit der österreichischen Hauptstadt Wien. Die Stadt ist Teil der Wachau, einem Donautal, welches zum UNESCO-Welterbe gehört. Bei Ihrer Donau-Kreuzfahrt passieren wir Krems mit der Passage Wachau. Melk, "Das Tor zur Wachau": Hier treten Sie ein in das UNESCO Welterbe Wachau und können das Donautal mit seinen herrlichen Landschaften bestaunen. Und natürlich darf ein Besuch beim Wahrzeichen der Wachau, dem Benediktinerstift Melk nicht fehlen. Städte und Natur haben hier ein besonderes Zusammenspiel. (*Stopp in Krems und Melk zur Ausflugsabwicklung)

8. Tag, Samstag, 28.09.2024: Engelhartszell (Passau) (Ankunft 07.00 Uhr) -Rückreise
Nach einer aufregenden und spannenden Donau-Kreuzfahrt legen Sie heute wieder in Engelhartszell (Passau) an. Mit so vielen schönen und wundervollen Eindrücken kehren Sie von der Königin der Flüsse nach Hause zurück. Mit dem Bus geht es zurück nach Koblenz. Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Bildnachweise
Wien Tourismus Christian Stemmler
panthermedia.net/Josef Müllek
panthermedia.net/maugli
panthermedia.net/Digoarpi
BUCHUNGSANFRAGE

Termine

21.09.2024 - 28.09.2024
Diese Reise ist noch buchbar.
ab 1.098 €

Reisepreis pro Person

Kat. S Außenkabine
Deck 1
1.098 €
Kat. B Außenkabine
Panoramafenster Deck 3
1.548 €
Kat. C Außenkabine
franz. Balkon Deck 2
1.648 €

Weitere Kategorien finden Sie im Sonderprospekt!

Zusätzlich buchbar

Ausflugspaket zum Sonderpreis
(muss vor Reisantritt gebucht werden)
213 €

Im Reisepreis enthalten

Eingeschlossene A-ROSA Premium alles inklusive Leistungen:

  • Bustransfer von Koblenz nach Engelhartszell u.z.
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
  • Hafengebühren und Treibstoffzuschlag
  • VollpensionPlus: umfangreiche Frühstücks-, Mittags- und Dinner-Buffets mit Live-Cooking (beim Abendessen Wahl zwischen serviertem Menü oder Gourmet-Buffet ohne Gebühr)
  • Premium-Getränke von renommierten Marken ganztags
  • kostenfreie Nutzung der Wasserstation
  • 15% Ermäßigung auf Wellness- und Beauty-Anwendungen im SPA-ROSA
  • Badezimmerartikel & Bademantel während der Kreuzfahrt inklusive
  • Ausflug Bratislava lt. Programm
  • Kostenloser Verleih von E-Bikes (nach Verfügbarkeit)
  • WLAN kostenfrei (nach Verfügbarkeit, ausgenommen Streaming-Dienste)
  • Deutschsprachige Reise- und Hotelleitung
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Sauna & Fitness
  • rz-Reisebetreuung (ab 30 Personen)


    Ihr inkludierter Ausflug in Bratislava:
    Nicht weit vom Anleger beginnt auch schon die wunderschöne Altstadt Bratislavas, die Sie auf diesem Rundgang entdecken werden. Alt und Neu vermischt sich in dieser einzigartigen Stadt wie an kaum einem anderen Ort. Zahlreiche Studenten tummeln sich in idyllischen Cafés vor historischer Kulisse. So kommen Sie beispielsweise an Bürgerhäusern aus der Renaissance und Palästen aus dem Barock vorbei. Direkt daneben moderne Statuen, die sich in der ganzen Altstadt befinden und wahrlich auf ein Erinnerungsfoto von Bratislava gehören.

Hinweise

Reiseveranstalter

Rhein-Kurier GmbH, Koblenz

Allgemeine Hinweise
Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie eine andere Staatsangehörigkeit besitzen, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die Angaben in den ausführlichen Reiseprospekten, die Sie sich als PDF herunterladen können.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen eingeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inkl. Reiserücktritts- kostenversicherung.

Reisefinder
Reisefinder